Ergotheraphie 

Üben für den Alltag 

GliedermännleinBallsitzend

Haben Sie von Ihrem Hausarzt oder Facharzt eine Heilmittelverordnung für die Ergotherapie bekommen, dann können Sie sich vertrauensvoll an mich wenden.
Ergotherapie ist ein Heilmittel, welche die Lebensqualität aller Beteiligten beträchtlich steigern kann.
Im Allgemeinen hat die Ergotherapie das Ziel Ihre Selbständigkeit wieder zu erhöhen, so dass sie ihren Alltag in Beruf, Freizeit und Familie wieder so unabhängig wie möglich und zufriedenstellend bewältigen können.
Die Behandlungskosten werden bei einer vorliegenden Zuzahlungsbefreiung von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. Sonst zahlen Sie als Patient 10% der Behandlungskosten zuzüglich 10,00 € Rezeptblattgebühr. Der Behandlungsbeginn sollte spätestens 14 Tage nach Ausstellung des Rezeptes erfolgen, da das Rezept seine Gültigkeit verliert.

Meine Leistungen


Ich begleite Jugendliche, Erwachsene und Senioren besonders im Bereich Psychiatrie und Neurologie, die durch Krankheit oder aufgrund Ihres Alterswerdens Schwierigkeiten bei alltäglichen Aufgaben haben.

  • Befundaufnahme mit Anamnese und ausführlicher Diagnostik
  • Einzeltherapie mit den Schwerpunkten Neurologie, Psychiatrie
  • Behandlungsmethoden:
    • sensomotorisch-perzeptive Behandlung (45 Minuten),
    • motorisch-funktionelle Behandlung (30 Minuten)
    • psychisch-funktionelle Behandlung (60 Minuten)
    • Hirnleistungstraining (30 Minuten)
  • Behandlung im Hausbesuch oder in den Praxisräumlichkeiten der Kooperationspraxis Jaqueline Kehm, Lindenstr. 2 in Coswig
  • Einsatz kreativer Medien
  • Erlernen verschiedenster Entspannungstechniken
  • Hilfsmittelberatung 

Anwendungsbereiche


Fachbereich Neurologie
u.a. Erkrankungen des Zentralen Nervensystems zum Beispiel nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Verletzungen, Multiple Sklerose, Parkinson-Syndrom …

Fachbereich Psychiatrie
Ergotherapie bietet betroffenen Menschen die Möglichkeit, ihre eigenen kreativen Potenziale (wieder-)zu entdecken und durch die Erkrankung verloren gegangene Fähigkeiten wiederzuerlangen. Zu den Krankheitsbildern gehören zum Beispiel Angststörungen, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen, Depressionen, oder dementielle Syndrome …

Fachbereich Geriatrie
Hier werden ältere Menschen mit akuten und chronischen Erkrankungen aus den Fachgebieten der Neurologie, Inneren Medizin, Orthopädie, Chirurgie und Psychiatrie, die aufgrund verschiedenster Störungsbilder bzw. Mehrfacherkrankungen (Multimorbidität) behandelt.

Ich, als Ergotherapeutin vertrete die ganzheitliche Sichtweise und gehe von folgenden Grundannahmen und Werten aus:

  • Jeder Mensch hat das Recht auf Teilnahme an persönlich bedeutungsvollen Aktivitäten.
  • Aktivität & Partizipation haben einen wichtigen Einfluss auf die Gesundheit eines Menschen.
  • Einschränkungen vermindern nicht den Wert des Individuums.
  • Einschränkungen sind nicht zwingend ein Hindernis für eine gute Lebensqualität.
  • Jedes Individuum hat das Recht, sein eigenes Leben zu bestimmen.

„Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“ (Johann Wolfgang Goethe)

Als freiberuflich tätig staatlich anerkannte Ergotherapeutin arbeite ich mit der in Coswig ansässigen Ergotherapiepraxis Jaqueline Kehm in Kooperation zusammen.

Vereinbaren Sie bei mir einen Termin, denn Ergotherapie macht Ihre Welt wieder vielfältiger und bunter

-> Link.

Copyright @ 2013-2020 ImPuls-Gesundheitsförderung-Anja Klimpel. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung