Arbeitsplatzcheck

Gesünder arbeiten

Am Arbeitsplatz gibt es eine Vielzahl von Risikofaktoren krank zu werden, sei es Rückenbeschwerden, Karpalltunnelsyndrom oder Kopfschmerzen. Deshalb ist es wichtig seine Arbeitsumgebung zu beurteilen und seinen Arbeitsplatz bewusst zu gestalten, um einseitige körperliche Belastung zu reduzieren, seine Körperhaltung zu verbessern, Gesundheitsschäden vorzubeugen, einfach gesagt gesünder arbeiten. Stärken Sie die Gesundheit Ihrer MitarbeiterInnen mit gezielten arbeitsplatzbezogenen Maßnahmen und profitieren Sie von sinkenden Fehlzeiten und einer deutlich erhöhten Arbeitsmotivation Ihrer Angestellten.

Ich  unterstütze Sie bei der Umsetzung, analysiere den aktuellen ergonomischen Ist-Zustand Ihres Unternehmens. Vom Schreibtischstuhl über die Sitzhaltung Ihrer MitarbeiterInnen bis hin zum optimalen Raumklima gebe ich Ihnen direkte Lösungsansätze, die die Arbeitsplatzqualität Ihrer MitarbeiterInnen spürbar verbessern.

„Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird eines Tages Zeit haben müssen, krank zu sein."
(Harold von Reilly)

 

 

Durchführung / Dauer


Individuell je nach Größe des Arbeitsbereiches (15-20 Minuten pro Arbeitsplatz)

Zielsetzung


Ziel ist es, sowohl Ihr Verhalten und Ihre individuellen Ressourcen (Verhaltensprävention) als auch Arbeitsbedingungen auf Arbeit (Verhältnisprävention) zu optimieren.

Inhalte


  • Analyse des aktuellen ergonomischen Ist-Zustandes Ihres Unternehmens bzw. Ihres Arbeitsplatzes: Beurteilung von Arbeitsplatzausstattung, Arbeitsumgebung, Arbeitsablauf
  • Arbeitsplatz und die Arbeitsplatzumgebung optimal einrichten
  • individuelle Lösungsansätze zur Optimierung eines ergonomischen Arbeitsplatzes
  • Ursachenerkennung für gesundheitliche Schäden / Beschwerden
  • Beurteilung der sicherheitstechnischen Gestaltung der Arbeitsmöbel

 

Copyright @ 2013-2014 ImPuls-Gesundheitsförderung-Anja Klimpel. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt - Impressum