Sitztanz 

Darf ich Bitten?

Sitztanz

Beim Sitztanz handelt es sich um eine Mischung aus Gymnastik und Tanzelementen. Das Schöne dabei ist, dass auch diejenigen, die nicht mehr ganz so fit sind, mitmachen können. Sich rhythmisch zu bewegen steigert in der Regel die Lebensfreude, trainiert die Muskulatur, die Koordination und natürlich auch die Beweglichkeit und das Denkvermögen, kurzum es macht einfach riesigen Spaß.

 

 Bedeutung des Sitztanzes


 

      • Förderung der Gemeinschaft
      • Schafft Höhepunkte im Alltag
      • Entspannung
      • Koordination und Reaktion wird trainiert
      • Beweglichkeit
      • Herz- und Kreislauftraining
      • Bessere Atmung, erhöhter Sauerstoff bedarf
      • Grund Stimmung wird erhöht
      • Kontakte werden geknüpft
      • Gewinn von Selbstvertrauen
      • Konditionstraining
      • Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit
      • Lebensfreude
      • Agressions Abbau
      • Förderung der Kreativität
      • Schulung des Bewegungsgefühls und RhythmusSportler werden leistungsfähiger.

 

Copyright @ 2013-2018 ImPuls-Gesundheitsförderung-Anja Klimpel. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung